FAQ

Wie kann ich den „Orangenhaut“ -Effekt auf meinem Klarlack vermeiden?

Spritzen Sie den Klarlack mit dem ersten Gang und einem normalen, dünnen, geschlossenen, gleichmäßigen Gang. Auf diese Weise haben Sie weniger Orangenschalen, die Sie mit dem zweiten Gang ausgleichen müssten. Dann haben Sie zu viel Produkt hinzugefügt.

Was ist die beste Anwendungstemperatur für Klarlack?

Die beste Produkttemperatur für Klarlack ist zwischen 17-19 Grad

Lagerung von Klarlack im Winter?

Lassen Sie Ihren Klarlack im Winter nicht auf dem Boden liegen

Wie viel Verdünner im Klarlack?

Fügen Sie nicht zu viel Verdünner hinzu

Welchen Härter soll ich verwenden?

Verwenden Sie immer den vom Hersteller empfohlenen Härter und Verdünner

Welchen Tipp können Sie mir beim Trocknen mit Druckluft geben?

Verwenden Sie beim Zwangstrocknen des Klarlacks immer die gesamte empfohlene Zeit und Wärme

Welche Düse empfehlen Sie für ein gutes Finish?

Empfohlene Düse für ein gutes Finish von 1,2 mm mit TE110

Tipps für Düse und Spritzpistole?

Tauschen Sie Düse, Nadel und Aircap aus, je nachdem, wie viele Autos oder Teile Sie am Tag lackieren, mindestens alle 6 Monate.

Wie vermeide ich eine das „Flecken-Effekt“ vom Füller?

Um zu vermeiden, dass beim Auftragen ein Mapping mit Füllstoff durchgeführt wird, tragen Sie eine dünne, offene Schicht auf. Das Trocknen dauert nur ein paar Sekunden, dann können Sie eine vollständige Schicht auftragen.

Wie mischt man Spachtel?

Wenn Sie einen Spachtel mischen, mischen Sie es nicht zu schnell. Sie werden Löcher im Inneren schaffen, er wird wie Sahne reagieren.

Wie viel Härter muss ich mit Polyesterspachtel verwenden?

11. Kleine Spitze mit 2-3% Härter

In welcher Einstellung muss ich den Füller schleifen?

Ein Schleifer mit Hub von 2,5 bis 3,0 mm, Schleifpapier P400 bis P600, verwendet kein Wasser

Womit kann ich beim Schleifen schwierige Stellen erreichen?

Für Ecken, Kanten und schwer zugängliche Stellen verwenden Sie unser Double Cut-Grün, schnelles Schleifen und Mattieren

Was muss ich beim Trocknen im Ofen beachten?

Sorgen Sie beim Trocknen im Ofen für den richtigen Luftstrom. Sorgen Sie immer für saubere Boden- und Dachfilter für eine gute und gleichmäßige Zirkulation in der Spritzkabine.

Richtige Verwendung des Silikonentferners?

Für eine saubere Oberfläche den Silikonentferner mit einem Microfasertuch abnehmen.